Hier finden Sie die neusten Artikel aus der Chronik und Presse

2020-06-05
Beginn unseres Schießtraining

Liebe Mitglieder und Freunde,

Wir dürfen wieder unseren neuen Schießstand benutzen.

Gemäß den neuesten „Corona - Lockerungen“ ist ab dem 8.6.2020 der Schießsport in geschlossenen Schießständen wieder erlaubt.

Aber derzeit nur unter Einhaltung des Schutz- und Hygienekonzepts, das der Bayerische Sportschützenverband mit der Bayerischen Staatsregierung ausgehandelt hat. (www.bssb.de)

Erstmal ist nur das Training erlaubt und nur die Hälfte der Stände dürfen gleichzeitig genutzt werden.

Für uns heißt das, dass wir den Trainingsbetrieb in 6er-Gruppen wieder aufnehmen können.

Wir haben vor, spätestens Juli wieder mit dem Schießtraining zu beginnen. Die Zeit bis dahin brauchen wir, um das Schutz- und Hygienekonzept auf unseren Schießstand umzusetzen und um die Gruppen und Schießzeiten abzustimmen.

Deshalb bitte ich alle, die am Schießtraining auf unserem neuen Stand Interesse haben, sich schnell zu melden bei:


• Walter Stumpenhausen (alle LG Schützen)
• Helmut Ledutke (alle Auflageschützen)


Mit den Angemeldeten werden wir dann die Schießzeiten der Gruppen abstimmen.

Bitte Weitersagen!


Mit sportlichem Schützengruß

Euer 1. Schützenmeister
Walter Stumpenhausen




2020-02-06

Anfangsschießen in der Schützenzeitung des BSSB